Über „Madame Renard“

Juliane Fuchs Ich bin Juliane Fuchs – „Madame Renard“. Ich habe Geschichte studiert und verdiene mein Geld seit mehr als 15 Jahren in der schreibenden Zunft – hauptsächlich als Redakteurin. Seit dem Sommer 2015 betreibt mein Mann das „La Bouche“, ein französisches Restaurant in der schönen Schweriner Altstadt. Und seit dem lasse ich mich von der Leidenschaft für die französische Landesküche mitreißen. Ich habe schnell gemerkt, dass Kochen für mich mehr als nur Handwerk und Rezepte sammeln ist.

Dieser Blog dokumentiert meine Entdeckerlust und meine Reise in die Geschichte der Produkte, der Rezepte, des Essens und des Genießens. Für mich geht es um das Verstehen, wo die französische Küche ihre Wurzeln hat, welche Legenden sich um Früchte und Kräuter ranken, welche Scharmützel den Rezepten voraus gingen und vieles mehr.

Als „Madame Renard“ will ich die Historie und Entwicklungen hinter den Rezepten finden und aufschreiben – für mich, vielleicht für unsere Gäste und auf jeden Fall für alle, die gern kochen, essen und mehr über das erfahren wollen, was in ihren Töpfen gart.

Ich freue mich über jede neue Idee, konstruktive Kritik und allerlei Anregungen. Meldet Euch, Ihr erreicht mich auf diesem Blog, per E-Mail, Facebook und trefft mich garantiert bei uns im „La Bouche“.

Merci,
Eure „Madame Renard“

Die aktuelle Speisekarte, Profi-Tipps und Exklusiv-Einblicke in die Bistro-Küche. Melde Dich für den Newsletter an!

Die Daten werden vertraulich behandelt.